AKH
17 members
8 links
Antikältehilfe e.V.
Download Telegram
to view and join the conversation
Channel created
updated group photo
Was wir tun.

Die Antikältehilfe ist ein Zusammenschluss freiwillig und ehrenamtlich agierender Menschen mit dem Ziel, Obdachlosen (aka „Nachbarn ohne Wohnung“) und anderen Bedürftigen zu helfen. Diese Hilfe kann vielfältig ausfallen, z.B. durch Aufbau helfender Kooperationen, Vermittlung von Sponsoren an Hilfsorganisationen, Bedarfsermittlung und -Erfüllung (Winterbekleidung, Zelte, Lebensmittel, Hygieneartikel uvm.).

Darüber hinaus werden in unregelmäßigen Abständen Hilfs- und Kontaktveranstaltungen organisiert. „Back to Bollerwagen z.B. sind Aktionen, bei denen wir mit Einkaufswagen o.ä. durch’s Quartier ziehen, Lebensmittel, Heißgetränke, Obst, Fischkonserven uvm. verteilen und besondere Wünsche und Bedarfe abfragen.

Kurz: Wir sehen nicht weg. Wir möchten helfen und Hilfe zur Selbsthilfe bieten.
Winternotprogramm (derzeit unter Quarantäne) sucht nen funktionsfähigen Fernseher. Wenn Du noch einen rumstehen hast - Abholung/Lieferung können wir klären. Auch Spiele werden gern genommen! Bitte ggf. Nachricht an info@antikaeltehilfe.de
UpDate: Bitte aktuell keine Kleidung mehr zum Elbschlosskeller Hamburg St.Pauli bringen (alles voll, weil Ihr spitze seid!). Und: Obdachlose können im Bäderland (St. Pauli) duschen. Weitere News auf unserer Homepage: www.antikaeltehilfe.de/in-zeiten-von-corona-3/
Neuer Gabenzaun am Goldbekhaus/Winterhude. Bitte lasst uns alle nen Blick auf die Zäune haben, damit sie nicht vermüllen. Interaktive Karte: https://antikaeltehilfe.de/in-zeiten-von-corona-3-2/ (Änderungen/Neuerungen bitte immer gern an uns melden).