Spenden2018-12-09T11:02:17+00:00

GELDSPENDEN.

Geldspenden helfen uns sehr! Denn Sachspenden decken nicht immer den aktuellen Bedarf. Wir kaufen Socken, Unterwäsche, Hygieneartikel, Fischkonserven uvm. und verteilen es bei unseren Nachbarn ohne Wohnung.

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE25 2005 0550 1206 1515 14
BIC: HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: Antikältehilfe

Eine Bescheinigung in Form einer Spendenquittung ist selbstverständlich möglich. Bitte gib uns in diesem Fall möglichst VOR Deiner Spende Bescheid (am besten hier: KONTAKT).

Wir versichern, dass kein Cent im Verwaltungsapparat versickert, denn alle Helfer arbeiten ehrenamtlich. Unzählige Hände und Hirne arbeiten an neuen Ideen, um zielgerichtet zu helfen.

Vielen Dank für Deine Spende.

SACHSPENDEN.

Die Antikältehilfe e.V. verfügt über keinen eigenen Lagerraum, um Sachspenden mittel- oder langfristig einlagern zu können. Sachspenden können ganzjährig bei den wunderbaren Menschen von Hanseatic Help* abgegeben werden. Auf der Homepage ist auch ersichtlich, was aktuell am dringendsten benötigt wird.
Viele Hilfsorganisationen (so auch die Antikältehilfe e.V.) können bei Hanseatic Help alles anfordern, was für die erfolgreiche Hilfe erforderlich ist. Du bist unsicher, ob/was Du spenden kannst/was benötigt wird? Du möchtest Dinge spenden, die derzeit oder generell von Hanseatic Help nicht angenommen werden (wie z.B. Schlafsäcke, Lebensmittel)? Melde Dich gern bei uns, wenn Du Fragen hast; wir beraten Dich gern. (Kontakt)

*Zitat von der Hanseatic-Help-Homepage: „Hanseatic Help versorgt und unterstützt seit Herbst 2015 bedürftige Personen und verteilt dabei Spenden an alle gemeinnützigen Träger und Organisationen. So unterstützen wir Geflüchtete, Obdachlose, Frauenhäuser oder Kinderheime in Hamburg und in anderen Bundesländern kostenlos mit Kleidung und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs.“

WAS WIR BRAUCHEN.

Wir unterstützen bedürftige Menschen mit warmen Mahlzeiten, Kleidung, Hygieneartikeln uvm. Aber auch mit Tipps und Netzwerk. Fehlt es z.B. mal an (tier-)ärztlicher Betreuung? Ist in Herbststürmen mal ein Zelt weggeflogen? Ist das Handy (wichtiges Kommunikationsmittel auch und besonders für Nachbarn ohne Wohnung!) kaputt? Wir können nicht alles selbst erledigen – wir brauchen DICH! Je größer unser Netzwerk ist, desto vielfältiger kann unsere Hilfe aufgestellt sein.

Werde Teil unseres Netzwerks!

Wenn Du aus Hamburg und Umgebung bist und/oder aktiv bei unseren Veranstaltungen helfen möchtest trage dich bitte in unseren E-Mail Verteiler: AKH – Mitmachen ein. Mit diesem Verteiler informieren wir über Aktionen und Aktivitäten und koordinieren unsere anstehenden Aktionen.

Gib uns ein Like auf unsere Facebook-Seite.

FRAGEN?

Wir verstehen uns als ein Netzwerk, dass bedürftigen Menschen helfen möchte. Dazu gehört auch, zu informieren. Ohne Besserwisserei, ohne erhobenen Zeigefinger. Aber wir möchten sensibilisieren, aufklären – und vor allem zielgerichtet Hilfe leisten.

Du hast Fragen zur Antikältehilfe e.V.?
Du hast Fragen zu Spenden, die auf dieser Seite nicht beantwortet werden?
Du möchtest Teil der Community werden und suchst den passenden Einstieg?
Du möchtest jemandem helfen und weißt nicht wie?
Du benötigst Hilfe?

Melde Dich bei uns – Wir freuen uns über jedes neue Gesicht.