Weihnachten – auch für unsere Nachbarn ohne Wohnung!

Am 17. Dezember ziehen Mitglieder der Antikältehilfe St. Pauli mit Bollerwagen u.ä. durchs Quartier und verteilen warme Getränke, belegte Brote, Schlafsäcke, Isomatten und weitere benötigte Dinge an Menschen, die auf der Straße leben.
Unser Weihnachtswunsch: Teilt diese Veranstaltung und geht ebenfalls am 17. Dezember auf Obdachlose/Bedürftige zu! Ein Becher Tee, ein paar dicke Socken, warme Einlegesohlen – es gibt viele Möglichkeiten, mit kleinen Dingen eine große Freude zu bereiten. (Bitte meldet Euch bei uns für Infos und späteres Feedback.)

Macht mit!

Teilt diese Veranstaltung. Wir wünschen uns, dass die Antikältehilfe in ganz Hamburg ankommt. Frohes Fest für alle!

Die „Antkältehilfe für Obdachlose“ (www.antikaeltehilfe.de) ist eine 2009 gegründete private Initiative, die in den kalten Monaten ein bisschen Wärme an Obdachlose (unsere Nachbarn ohne Wohnung) geben möchte. Im Advent ziehen wir mit Bollerwagen durchs Quartier – so wie damals, als alles begann. Im Februar wird wieder ein stationäres Fest auf dem Spielbudenplatz stattfinden, bei dem es Dank unserer Sponsoren und Helfer auch Kleidung, Essen, tierärztliche Versorgung uvm. gibt.

2016-12-16T18:16:23+00:00